Freitag, 27. März 2015

Fischer's Lagerhaus und ein wenig Sommer auf dem Teller

Ihr Lieben,
letzte Woche Freitag war ich ja mit meiner Freundin in der neuen Filiale von Fischer's Lagerhaus in Mannheim und ein Bilder von dort möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Wieder viele tolle Sachen waren dort zu sehen, der kleine Metallrollcontainer/Nachtschrank hatte es mir sehr angetan, aber ich habe dann doch nur bescheidene 13,50€ ausgegeben und ein paar Seifen und eine Katzen-Garderobenleiste für meine Patentante mitgenommen. :)


Aber ständig kommen neue Seecontainer aus den verschiedensten Ländern an und ein kleiner Shoppingausflug ist immer lohnenswert. :)
Am Samstag habe ich dann ein schnelles, superleckeres Essen gekocht und uns schon mal einen kleinen Hauch Sommer auf den Teller gezaubert. Für Leute die Mango, Gorgonzola und Garnelen mögen ein Muß. Probiert es unbedingt mal aus!


Tagliatelle mit Garnelen, Mango und Gorgonzola
 
400 g Nudeln (Tagliatelle)
500 g Riesengarnelen (TK, unmariniert)
300 g Cocktailtomaten, halbiert (hatte ich hier vergessen)
1/2  Mango, geschält, in Würfel geschnitten (frisch oder aus der Dose, geht beides)
1/2 Bund Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
100 g Gorgonzola
1/2 Becher Crème fraîche, Creme legere oder saure Sahne
1 EL Öl   

Aufgetaute Garnelen mit den Frühlingszwiebeln in Öl anbraten. Erst die Mango, dann Käse, Tomaten und zum Schluss Creme legere dazu. Kurz (2-3 Minuten) köcheln lassen. Salzen und Pfeffern. 
Nudeln in der Zwischenzeit kochen. Alles mischen. Fertig. :)

Wie ihr seht alles ganz simpel und superschnell gemacht. Ausprobieren lohnt sich! Yum.

Ihr Lieben, ich bin dann mal wieder weg. Habt einen tollen Start ins Wochenende! :)
Passt auf euch auf, eure Tine. ♥

schwarzer Topflappen "small things with love": H&M




 



Kommentare:

  1. Hallo du Liebe! Fischer's Lagerhaus ist auch seit Jahren eines meiner Favorites. Ich hab da sogar mal 1,5 Jahre als Aushilfe gearbeitet. Dein Essen sieht sehr lecker aus und ist genau nach meinem Geschmack. Das probiere ich gerne mal aus.
    Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht ja traumhaft aus, da müsste ich meinen Geldbeutel auch gut festhalten ;-)
    Du hast eine Ferienwohnung im Bremer Schnorr gebucht?? etwa das Hochzeitshaus?? das ist soooo schön und romantisch!
    wie aufregend!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. ich bin noch dabei. ;) das bremer hochzeitshaus kann mir leider erst ab april sagen ob sie gäste annehmen. weiß der teufel warum...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm...ist ja seltsam....vielleicht renovieren sie?

      Löschen
  4. Liebe Tine!
    Ob ich aus dem Laden mit 13,50 weniger im
    Portemonnaie rausgekommen wäre, wage ich
    zu bezweifeln! ;-) Das Rezept speichere ich mir
    mal ab, das sieht sehr lecker aus!
    Schönes Wochenende und lieber Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch. Danke! :) ♥
Thank you for your comments. :) ♥