Freitag, 7. November 2014

Ein Tag mit Höhen und Tiefen

Hey Mädels, 
ich bin platt. Uffz. Der Tag hat mich geschlaucht - zuuuu viele Ereignisse. Gute wie auch Schlechte.
Aber mal von vorn...
Am Mittwoch habe ich nach gefühlten Jaaaahren durch Zufall wieder Wish von The Cure auf dem MP3-Player beim Bügeln gehört, als mich plötzlich eine Nachricht von meiner Freundin aus Bremen erreichte: "Fahrt ihr im Dezember nach London?" Hä? Wie? Wo? Was? Nach einigen Sekunden dämmerte es mir und ich ging auf die einschlägigen Seiten:

BÄÄÄÄÄM!

AAAHHHRRGHHH!!!
Wir waren ja schon vor einigen Jahren im geliebten London und haben unseren Traum The Cure dort einmal zu sehen endlich wahr gemacht! (Paris steht noch aus...) ♥ Damals beim Meeega-Event in der prunkvollen Royal Albert Hall. Was für ein Traum, wir ganz vorne in den ersten Reihen, unsere Lieblingsband zum greifen nahe. :) 

Also habe ich am Abend mit meinem Lieblingsmann abends Pläne geschmiedet, unser Buget durchgerechnet und Hotels und Flüge rauf und runtergesucht. Am nächsten Tag hat mir dann meine Chefin das Wochenende frei gegeben und der Sonntags-Gig stand soweit nichts mehr im Wege. :))

Heute morgen ging dann der Vorverkauf los und mein Lieblingsmann hing am PC, währen ich schon auf der Arbeit war. Unser Cure-Gott war uns wieder gnädig, er konnte uns zwei Tickets buchen und nach 10 Minuten war der Gig schon ausverkauft. Diese irren Fans sind der Wahnsinn! ;))
Wir fahren also wirklich kurz vor Weihnachten in einer der schönsten Stadt der Welt! Das ist geilste Weihnachtsgeschenk das wir uns machen konnte! ♥ :))

Und jetzt zum schlechten Teil des Tages...
Vor genau eineinhalb Jahren haben wir unterhalb Kasimirs Rippen einen kleines Knötchen ertastet und sind gleich zum TA. Nach einer Operation stand fest das es ein schnellwachsener, sehr bösartiger Tumor war. Aber wir haben es Gott sei Dank sehr früh entdeckt. Heute hat mein Lieblingsmann wieder fast an der selbsten Stelle ein Knötchen erfühlt. :´( D.h. wieder zum Tierarzt, wieder Halskrause für die arme Katz, ein tottrauriger Kasimir und wieder hoffen das das alles wieder gut wird. :/
Drückt uns bitte mal die Daumen das hier wieder bald heile Welt herrscht, ja? Danke! :*

Heute verabschiede ich mich mit einem herbstlichen Stillleben, denn ich habe heute diese bordeauxfarbenden Chrysanthemen von der Arbeit mitgenommen und vor dem Müllpressen-Tod gerettet. So tolle  Blumen landen bei mir nicht auf dem Kompost! ;)


Ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet einen weniger turbulenten Tag. Das Wochenende steht schon wieder vor der Tür und wir haben einige schöne Dinge vor. Aber davon berichte ich dann ganz bald. :)
Viele liebe Grüße, eure Tine :)*

Kerzenständer "Kubus": Kupfer bei vintagewonderland.de oder in schwarz bei House of Ideas
Kerzenständer: Xenos
 

Kommentare:

  1. Ich drücke beide Daumen ganz feste und Lilly all ihr Pfötchen, dass es der kleinen Mieze bald wieder gut geht! Ganz feste Drückung, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute für deine tapfere Samtpfote, wir drücken Daumen, Zehen und Pfoten!
    Aber sag mal, wie geil ist das denn: The Cure in the Royal Albert Hall? Uahhh, Hammer!
    Ich hätte gern das Konzert von Adele dort gesehen...aber die Blu-ray tut's auch ;o)

    Liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! :)
      die royal albert hall ist wirklich der knaller und adele mag ich auch sehr.
      lg

      Löschen
  3. Ich bin in Gedanken bei Kasimir und drücke ganz feste die Daumen, dass alles wieder wird!
    Freud und Leid liegen manchmal dicht beieinander!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Oh Tine, die Daumen sind gedrückt!
    Wir hatten hier einen ähnlichen Fall...leider ging es nicht so gut aus, derTumor sass aber auch direkt an der Wirbelsäule und war somit nicht vollständig zu entfernen. Bei Euch geht sicher auch diesmal alles gut!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh je smilla. :/ ich glaube wir können froh sein das die stelle eigentlich recht gut operabel ist und dort genug gewebe zum großflächigem wegschneiden ist.
      glg ♥

      Löschen
  5. Liebe Tine,
    alles erdenklich Gute für Kasimir, die Kürause ist bestimmt auch sehr blöd für ihn.
    Alles wird gut, ganz bestimmt.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das werden leider wieder horrortage mit einem depressivem kater. :/

      Löschen
  6. Liebe Tine,
    da ich selbst eine Katzenmutti mit einem kranken Kater bin, drücke ich für Kasimir ganz doll die Daumen.
    Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende und toll das ihr Tickets für das Konzert bekommen habt.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh je, ich hoffe bei dir wird auch wieder alles gut!
      lg ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch. Danke! :) ♥
Thank you for your comments. :) ♥