Mittwoch, 25. Februar 2015

Sonne, ein paar Fakten über mich und ein kleines Bloggertief

Ihr Lieben,
ich melde mich auch mal wieder aus der Versenkung. Ganz ehrlich, irgendwie mache ich außer arbeiten, Hausarbeit und rumgammeln momentan nicht viel. Mir fehlt irgendwie die Motivation. Hmpf. Zudem nervt uns schon seit Monaten unser Internetanbieter und unser neues Auto ist auch noch nicht gebaut und geliefert. Alles seeehr unbefriedigend.
Naja, aber heute war ich mal bei strahlendem Sonnenschein in der City und habe sogar ein paar hübsche neue Sachen gefunden. U.a. der erste Osterhase der natürlich bald ins Wohnzimmer einziehen darf. :) Naja wenn das Wetter jetzt so schön bleibt wird bestimmt auch meine Motivation wieder kommen...


So, aber nun was ganz anderes. Denn ich wurde von der lieben Franzy von Der Schlüssel zum Glück für den Liebster Award nominiert und ich nehme diesen Award gerne an. :) Bei diesem Award geht es hauptsächlich darum noch unbekannte Blogger kennenzulernen. Es gibt unendlich viele liebevolle, kleine Blogs die unbedingt Unterstützung benötigen, denn jeder Blogger egal wie groß sein Leserkreis ist, gibt sich sehr viel Mühe mit seinen Posts. Und deshalb gibt es diese tolle Aktion. :)
Na dann mal los...

1. Welches ist Dein Lieblingsrezept?
Hm... eigentlich habe ich viele... für wenn's mal schnell gehen muß oder wenn ich mal richtig viel Zeit habe. Die meisten findet ihr hier im Archiv. :)

2. Welche ist Deine schönste Kindheitserinnerung?
Da ich zu einer "unglücklichen" Zeit geboren wurde (mitten im Hausbau), war ich auch viel bei meiner Oma. Ich erinnere mich sehr gerne an diese Zeit. An die leckeren Apfelgeleebrote mit Zitronentee, die tollen Samstagabende mit den typischen 80er Jahre-Fernsehshows, aber auch sonst habe ich eine schöne Kindheit gehabt. Ich Dorfkind hatte die Natur halt vor der Tür und ich erinnere mich immer wieder gerne an meine Jugend. :) Und auch die Sommerurlaube in Afritz am See in Kärnten bleiben mir immer in Erinnerung.

3. Woher kommt Deine Kreativität? Wie kurbelst Du sie an?
Hm, da ich sowieso von kleinauf ein kreativer Mensch war, mein Fachabi in Mode-/Grafikdesign gemacht habe und danach eine Ausbildung zur Mediengestalterin anschloss  liegt es wohl irgendwie in meinen Genen (Mama ist Friseurin und hat ebenfalls den Hang zum Schönen). Ich denke das es mir vorgelebt wurde und ich in Allem das Schöne suche. Die meiste Ideen suche ich mir tatsächlich in den Blogs, Medien oder sogar im Freundeskreis. Sonst lass ich meiner Kreativität einfach freien Lauf. :)

4. Was würdest Du tun, wenn Du einen Tag lang hexen/zaubern könntest?
Hm... vielleicht erstmal eine Runde mit'm Besen drehen. Nee quatsch, vielleicht würde ich mich einfach mal unsichtbar machen und an manchen Orten Mäuschen spielen. :)

5. Zelt und Rucksack oder 5 Sterne Hotel und Koffer?  Und weshalb?
Definitiv 5 Sterne Hotel! :D Vielleicht bin ein verwöhntes Ding, aber die Zelturlaube mit meiner besten Freundin zu Teeniezeiten waren meistens der blanke Horror für mich. Feuchte Klamotten, Sand im Zelt... nee Danke, Ich brauche Komfort! :))

6. Die Wohnacessoires welcher Marke haben es dir besonders angetan und wo bekommst du sie her?
Ich habe echt eine große Liebe zu House Doctor, TineK, Hübsch Interior, H&M, Madam Stoltz und House of Ideas. Ich bestelle eigentlich hauptsächlich nur im Internet.

7. Wände: Bunt oder weiß? Wie sieht es bei Dir Zuhause aus?
Krasse Farben sind nicht meine Welt, weder im Kleiderschrank noch in der Wohnung. Hier gibt es nur schwarze, graubraune und weiße Wände. :)


8. Wer war/ist Dein Held oder Deine Heldin?
Loriot. :)

9. Welcher Deiner Blogposts ist dir bisher am peinlichten und warum?
Hm, eigentlich keiner so richtig. Vielleicht die aus den Anfangstagen. Übung macht den Meister. :D

10. Hast du einen Spleen?
Ich mag es nicht wenn viele Essensachen auf dem Teller zusammengematsch sind. Und ich benutze gerne an einem Tag  viele frische Trinkgläser (da ist es wieder, das verwöhnte Kind, was schon in den 80ern mit Spülmaschine aufgewachsen ist. *lol*). Außerdem mag ich kein Fruchtfleisch in Säften, weshalb ich den frischausgepressten O-Saft immer noch durchsieben muß. ;)

11. Was möchtest Du in deinem Leben unbedingt erlebt haben?
Einmal nach NYC. :) Und vielleicht das eigene Häuschen/Wohnung in der Heimat zu haben. Mal sehen was das Leben noch so bring. :)

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Und so wird der Liebster Award weitergegeben:
  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat auf deinem Blog.
  • Beantworte meine 11 Fragen.
  • Wähle Blogs aus, die du nominieren möchtest.
  • Formuliere 11 Fragen, die du den Nominierten stellst.
  • Schreibe die Regeln in deinen Liebster Award Beitrag.
  • Teile den jeweiligen Bloggern mit, dass du sie nominiert hast.
Diese sechs großartigen Bloggerinnen nominiere ich:
  1. Warum hast du deinen Blog diesen Namen gegeben?
  2. Wenn du die Möglichkeit hättest für ein paar Jahre auszuwandern, welches Land würdest du wählen und warum?
  3. Häuschen auf dem Land oder Loft in der City?
  4. Dein absoluter Lieblingsfilm?
  5. Wo war dein schönster Urlaub?
  6. Von welchen Wohnzeitschriften lässt du dich gern inspirieren?
  7. Welche Interior-Marken sind in deinen vier Wänden oft zu finden?
  8. Wie würdest du deinen Wohnstil bezeichnen?
  9. Gehst du gern in Restaurants essen oder kochst du lieber selbst?
  10. Was war dein bisher schlimmster "Wohn-Fauxpas"? :)
  11. Wie siehst du dein Leben in 10 Jahren?
Ich würde mich freuen wenn ihr alle mitmachen würdet und wir so noch mehr von euch erfahren könnten. Also los, Mädels! :)

Gestern hat übrigens abends der Lieblingsmann Kasimir dabei ertappt, wie er es sich auf dem dekorierten Eames gemütlich gemacht hatte. :D Unser Kasimir hatte am Sonntag seinen 13. Geburtstag, aber irgendwie sieht er so gar nicht nach alter Katze aus. ;) Isser nicht süß?  (Dabei soll er gar nicht auf dem Kissen liegen!)


Ihr Lieben jetzt sag ich mal Tschüß und bis die Tage! Setzt eure Sonnenbrillen auf und träumt euch den Frühling herbei. :)
Eure Tine :)*







Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich an Kasimir, er sieht ganz allerliebst aus und auf keinen Fall sieht man ihm sein Seniorenalter an, ich hoffe er erfreut sich noch sehr langer Gesundheit.
    Danke für die Nominierung liebe Tine, ist es schlimm wenn ich nicht mitmache? Bütte bütte nicht böse sein, aber ich mag bei so Frage- und Antworte-Posts nicht so gerne mitmachen.
    Herzlichst das Reserl und einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gar kein problem, soll ja alles ganz ohne zwang sein. alles gut. :) glg tine

      Löschen
  2. Wie süß, der Kasimir! Und ganz lieben Dank für deine Nominierung, Süße! Das sind ein paar richtig schöne Fragen dabei, die ich gerne bei Gelegenheit beantworte. Das mit der Multi-Gläser-Nutzung hab ich auch und meine Mama war auch Friseurin...hihi
    Dicken Knutscha!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, da haben wir ja schon mal zwei übereinstimmungen. :) schön das du mitmachst. ♥

      Löschen
  3. Hallo Tine,
    oh nein! Jetzt wollte ich Dir gerade einen Kommentar hinterlassen so von wegen
    "Hallo Tine, schau mal auf meinen Blog, ich hab Dich für den Liebster Award nominiert!"...und dann seh ich Deinen Post!
    Heul!!!
    Aber eine schöne Gelegenheit Dich ein bisschen besser kennenzulernen!

    Liebe Grüße,
    Moni

    PS: Vielleicht guckst Du ja trotzdem mal....

    AntwortenLöschen
  4. Ach ich mag den Liebster Award! So erfährt man einfach immer ein bisschen mehr über die Person, die hinter einem Blog steckt :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tine,
    der Kasimir ist ja ein ganz Süßer! Und 13 ist doch kein Alter!
    Danke für die Nominierung! In einem meiner nächsten Posts werde ich darauf zurückkommen und Deine Fragen beantworten!
    Liebste Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tine,
    Das war jetzt spannend, Deine Antworten zu lesen! Danke für diesen Einblick. Und das Bild von Kasimir ist ja so süss! Nur: Warum müssen Katzen immer genau da liegen, wo sie eigentlich nicht sollen?! Bei meinen ist das genau gleich... Aber was will man sagen, wenn sie einen dann so anschauen wie es Dein Kasimir auf dem Foto tut? Gar nichts, ausser: "Na Süsser, ist's bequem genug?" :-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Auf dem Stuhl hätt ich es mir auch bequem gemacht. Was sagt dir das, dein Kater hat einen verdammt guten Geschmack.
    Viele Grüße Christin.
    O.k., ich bin dabei.
    Ich hatte schon drei andere Nominierungen, jetzt pack ich alle Zusammen ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Tine!
    Na nicht dass mit dem Frühjahr die Frühjahrsmüdigkeit Einzug hält ;)
    Ne quatsch, es gibt ja auch noch ein Leben neben dem Blog. Einfach schreiben wann und wie es dir gefällt. Wir hauen bestimmt nicht ab!
    Ui, und so Fakten les ich ja echt gern! Warte, hol mir schnell nur meinen Tee!
    Ohhh ich brauch auch ein 5 Sterne Hotel. Zelten, Campen oder Wohnmobil ist einfach kein Urlaub für mich.
    Und es ist so schön, dass du deine Dekosachen mit uns teilst. Die sind schon immer so toll!!!
    Für deine Träume drück ich dir ganz fest die Daumen!!!
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich an den Kasimir. Er sieht wirklich gar nicht aus wie ein Katzenopa aus. Und weil er so süß ist, darf er auch aufm Kissen liegen bleiben. Er passt da nämlich super hin :D
    Liebe Grüße sendet dir
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tine,
    sehr schön sieht es bei Dir aus.Der Eames Stuhl mit Kasimir
    darauf gefällt mir sehr ;-) Alles Gute für den Kleinen nachträglich zum
    Geburtstag und er sieht wirklich sehr gut aus :-) Danke dafür, dass
    Du mich nominiert hast, aber auch bei mir bitte nicht böse sein,
    dass ich nicht mitmachen möchte.Ich wünsche Dir ein tolles
    Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. Hey Tine, vielen Dank für deine Antworten, jetzt weiß ich wieder ein klein bisschen mehr über dich.
    Mir geht es momentan genauso... irgendwie reicht die Motivation nicht über den Arbeitsalltag hinaus *seufz*
    Die Sonne wirds schon richten!
    Euer Katerchen ist ja echt goldig! Und so wie er schaut weiß er auch,dass er nicht auf dem Kissen liegen sollte. Unsere Mieze isst jetzt auch schon 18 Jahre alt.. aber sie wirkt gar nicht wie eine betagte Dame... :)

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Tine! Wie süß von dir, an mich zu denken!
    Ich bin schon einige Male so lieb nominiert worden und
    habe immer dankend abgelehnt. Eine kleine Notiz ganz
    unten auf meinem Blog verrät es. Da ich es ungerecht
    finden würde, jetzt eine Ausnahme zu machen, bitte ich
    dich, nicht böse zu sein, dass ich nicht teilnehmen
    möchte. Ich bin sicher, du hast damit kein Problem! Was
    das Auto anbelangt: Das wird bestimmt! Schönes Wochenende
    meine Liebe und bis bald
    deine Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. macht nix, anne. normalerweise mach ich das auch nicht (mehr), habe aber für franzy eine ausnahme gemacht... wegen bloggertief und so. ;)
      glg tine

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch. Danke! :) ♥
Thank you for your comments. :) ♥