Mittwoch, 7. Januar 2015

Die große Stuhlfrage ;)

Tach Mädels,
ein kleiner Post und eine große Frage zum Thema Eames Chairs an Euch. :) Gute Nachricht: Der Lieblingsmann wird langsam weich. Juhuuu!

Bildquelle: www.popfurniture.com

Vorgestern hat er dieses Bild auf dem Desktop entdeckt und sowas wie "diese Kackstühle kommen mir hier nicht rein" und "...sehen ja wie die hässlichen Dinger bei Claudia (unsere Innenarchitektenfreundin) aus!" gemurmelt. 
Gestern auf dem Neujahrsumtrunk bei unseren Freunden klang er schon ganz anders und einsichtig! :)) Hört hört! *lol* Er hat sogar zugehört und zugestimmt das die Plastikstühle auf Dauer besser bei kratzwütigen Katzen wären. Soso! ;) Ich muß mich einfach nur noch ein bißchen gedulden bis die Entscheidung gefällt wird, denn sehen unsere Polsterstühle mittlerweile schon ganz grauenvoll aus! :(

Jetzt mal eine kurze Frage an Euch: ich möchte vier Stühle ersetzen und nun weiß ich noch nicht ob ich vier gleiche oder zwei verschiedene Modelle mixen sollte/könnte. Das eine könnte zu langweilig aussehen, das andere vielleicht zu unruhig sein. Hm. :/
Was meint denn ihr?

Die liebe Anja von Raumkrönung hat z.B. gemixt und ich finde die Kombination echt gelungen! Anja, ich hoffe ich durfte mir dieses tolle Bild von dir zu Demonstrationszwecken mopsen?! :)


Was ist denn euer Geschmack? Eames Chair-Liebe hin oder her, was ist euer ästhetisches Empfinden? Ich bin gespannt auf eure Meinungen! :)
Viele liebe Grüße, eure Tine

Kommentare:

  1. Liebe Tine,
    ich liebäugle auch schon länger mit den Eames Stühlen. Hach!
    Also ich würde mixen, bei gleicher Farbe ist das glaube ich nicht zu unruhig.
    LG, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  2. hi tine, na also, ich hab´s doch gesagt.....lach....da bei beiden stühlen (also auf dem ersten foto, das sind wohl die beiden, die zur auswahl stehen???) die diagonale unterm "hintern" ähnlich ist und sich somit wiederholt, könnte man - glaube ich - bei identischer farbe gut mixen....du wuppst das schon!!! lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Uff, meine Liebe.... Bei Anja sieht es super aus und passt total harmonisch ins Umfeld. Ich würde auch vorher unbedingt einen Dauer-Sitz-Test empfehlen, manchen wird nämlich der Popo auf den Stühlen ganz schön kalt oder sie sitzen unbequem darauf. Also bei meinem Orthopäden stehen die Stühle überall im Wartezimmer. Das will doch schon mal was heißen, oder? Auf jeden Fall hat er Geschmack...:-) Aber eines kann ich dir sagen: Auf meinem Nachmach-Eames-Stuhl kann ich nicht lange sitzen und bekomme totale Rückenschmerzen. Der taugt wirklich nur zur Deko! Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm...gut zu wissen! sagen wir mal so, oft sitzen wir eh nicht am esstisch. und zur not könnte ich doch meinen gästen eines der unzähligen kissen anbieten oder? :)

      Löschen
  4. Liebe Tine,

    also, ich kann der Rahel nur zustimmen, wir haben ja auch einen Eames (Replica), und er ist für unseren Esstisch vom Schweden eindeutig zu niedrig, auf unseren "normalen" Stühlen sitzen wir wesentlich bequemer. Meine Freundin hat die originalen Eames mit den Metallbeinen, sie sagt, sie kann ohne Kissen nicht lange darauf sitzen.
    Ich hoffe, du nimmst mir meine Ehrlichkeit nicht übel ;o)

    Viele liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. quatsch salanda! :) alles gut. ich hab gelesen das die originalen sogar 3-4 cm niedriger sind als die replica. ich müsste da doch mal messen... vielen lieben dank für die info! :)

      Löschen
  5. Liebe Tine,

    klar kann man die mixen! Ich schließe mich meinen Vorrederinnen an, wenn die Farbe gleich ist, ist das kein Problem.
    Optisch finde ich beide super und habe schon darüber nachgedacht, ob das nicht etwas für mich wäre .
    Aber ich habe noch nie auf einem gesessen und wenn sie unbequem sein sollen...

    Liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich ja auch nicht! und ob ich warten kann bis ich auf dagis probesitze weiß ich nicht! XD

      Löschen
  6. Liebe Tine, ich bin für NICHT mixen. Wenn mixen dann mit einem ganz anderen Model oder einem alten Stuhl. Die unterschiedlichen Stuhlbeine machen da keinen Unterschied. Dein Geschmack ist übrigens grandios. Ich schwänzel schon lange um den mit den Holzbeinen für mein Büro herum, aber mein Mann scheint eine gewisse Ähnlichkeit mit deinem zu haben. :-) Viele Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank! :) ja ich glaub das ist so ein allgemeines männerding. ;))

      Löschen
  7. liebe Tine,

    das st ja mal wieder typisch mann, oder?;) mein Freund mag die Eames Stühle auch nicht:((((

    ich würde die Stühle mit verschiedenen Stuhlbeinen nicht mixen, dafür ist der Unterschied nicht groß genug, lieber als Kontrast einen anderen Stuhl nehmen, z.b. aus Holz in schwarz oder Holzfarben, passend zu den hölzernen Stuhlbeinen des Eams Stuhls. also ein Merkmal (z.B.Farbe, Form, Struktur) soll man in dem 2.Stuhl wieder finden, dann sieht es harmonisch aus. aber das ist natürlich Theorie, ich war mal beruflich bei einigen fotoshootings dabei. schön ist das, was Dir gefällt und dich glücklich macht.

    ich besitze übrigens einen Eams Stuhl (Replica) und bin immer noch sehr begeistert. das ist nicht der bequemste Stuhl der Welt, aber was soll´s?;)

    lg
    ira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was nimmt man nicht alles für die optik in kauf! ;)) und eigentlich sind ja eh die katzen schuld...*lol*

      Löschen
  8. Huhu Tine,
    mir gefallen beide Stühle :-) Ich würde mixen, das sieht einfach
    klasse aus und wird nie langweilig ;-) Ich weiß wovon ich rede,
    ich HATTE 6 weiße Holzstühle und das gefiel mir relativ schnell
    nicht mehr.Nun habe ich 4 weiße Holzstühle und den EMIL in
    schwarz, auf dem man wirklich nicht lange sitzen kann.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mist, warum sind die denn bloß so unbequem?! 60 jahren auf dem buckel und nur wegen dem design? hmpf. ;)

      Löschen
  9. Liebe Tine,

    was bin ich froh, auf deinem Blog gelandet zu sein! Er gefällt mir außerordentlich gut, vor allem die german Gemütlichkeit ;)

    Zu deiner Stilfrage: mir haben schon immer die Eames Chairs mit den Holzbeinen gefallen. Besitze selbst solche und sie integrieren sich perfekt. Die "Drahtbeine" wirken für meinen Geschmack schnell zu windig, da muss man einen richtig massiven Holztisch dazu haben oder so, damit sie sich anlehnen können ;)

    Deinen Blog werde ich in Zukunft öfter besuchen - er ist einfach zu hübsch :)

    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie lieb von dir! :)) ich hab einen ganz schweren, massiven tisch. könnte also ein guter konstrast sein. mal gucken... man liest sich! lg :))

      Löschen
  10. Liebe Tine,
    also ich würde die mit den Holzbeinchen nehmen und ich glaube die gleiche Sorte oder etwas ganz anderes dazu.
    Tja eine wirklich schwere Entscheidung.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fürchte der mann lässt eh nur die mit den holzbeinen durchgehen... ;))

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch. Danke! :) ♥
Thank you for your comments. :) ♥