Dienstag, 18. November 2014

Schöne Bescherung!

Mensch Mädels,
dieses Weihnachten kommt wieder mit viel zu großen Schritten und ich habe null Plan wegen den Geschenken für meinen Lieblingsmann! *aaah!* Da wir uns ja aber sozusagen selbst zu Weihnachten mit The Cure in London beschenken *juhuu* fallen die riiiiesigen Geschenke sowieso zwangsläufig aus. Aber die ein oder andere Kleinigkeit ist natürlich schon drin, denn sonst wäre es ja kein richtiges Weihnachtsfest gell?! :)


Allerdings wird meine Geschenkesucherei im letzten Drittel des Jahres immer besonders strapaziert, denn muß der Mann ja auch noch im Oktober Geburtstag haben! Pffft! Also was schenkt man jemandem der eigentlich eh schon alles hat?! Die nigelnagelneue Pastewka-DVD-Kollektion? Pustekuchen, die habe ich ja schon zum Geburtstag von ihm bekommen. Und die lautstark gewünschte Columbo-Box hat er sich auch mal einfach so gekauft. *grummel* Das dreihundertsiebenundvierzigtausendste lustige (Katzen-)T-Shirt zum Pennen und auf der Couch rumlungern? Auch doof. Naja aber die ein oder andere Sache wird mir schon noch einfallen oder im wunderbaren worldwideweb über den Weg laufen. Versprochen - der arme Mann wird auch dieses Jahr nicht leer ausgehen. ;)


Anders ist es da bei Leuten, wie z.B. Eltern, die tatsächlich schon alles haben. Die Krimisammlung sprengt schon das Bücherregal, die kulinarischen Genüsse verstauben im Küchenschrank, wie wäre es da mal mit einem schönen Gutschein? :) Ich selbst bin mittlerweile richtiger Fan davon Dinge zu verschenken, die man sich eh nie selber gönnen würde.
Einen richtig tollen Theaterabend für die Oma oder neulich einen Gutschein für einen Klettertag im Hochseilgarten für unsere Freunde. Und zum 30. hat mein Lieblingsmann damals so ein Dinner im Dunkeln von mir geschenkt bekommen. Ich war natürlich mit und es war eine großartige Erfahrung Dinge zu essen, die man nicht sieht und nur riecht. Hätte nicht jeder Tisch einen blinden "Lehrer" am Tisch sitzen gehabt ("stellt euch euren Teller wie ein Ziffernblatt vor"), hätten wir dieses verrückte Dinner wohl als ein totales Schlachtfeld verlassen. :))
Ihr seht es gibt genug tolle Geschenkideen mit denen man die Lieben total überraschen kann! Seid einfach ein bißchen kreativ und überlegt worüber sich die Herzensmenschen mal so richtig freuen würden. :)
Ach so: Der alljährlich gewünschte Katzenkalender (als Ersatz für die nicht vorhandenen Enkel) für die Schwiegereltern ist bei solchen Sachen natürlich trotzdem noch drin. *lach*

Diese hübschen Cappuccinotassen sind schon für meine Eltern reserviert.

Ihr Lieben, ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren und ihr habt ein kleines bißchen weniger Streß bei der Geschenkesuche?! 
Alles Liebe und bis ganz bald, eure Tine :)♥



Kommentare:

  1. Mir geht es genauso wie dir: Mann Ende Oktober Geburtstag und dann ist ja schon bald Weihnachten.
    Aber dieses Jahr bin ich in dieser Hinsicht gut gewappnet: zum Geburtstag gab es einen Schmiedekurs und zu Weihnachten schenken wir uns etwas ganz Wunderbares, dass unser Leben die nächsten Monate durcheinander wirbeln wird! Demnächst mehr auf meinem Blog.
    Die Idee mit den Gutscheinen finde ich super - merke ich mir!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Ines,
      ou das klingt na einem wuscheligen Geschenk. :) Ich bin gespannt! ♥
      LG Tine

      Löschen
  2. Hallo Tine, die Idee mit den Gutscheinen mag ich auch sehr gerne. Ich finde es viel schöner, als etwas zu schenken, das nicht gebraucht wird. Meine Mutter, meine Geschwister und ich schenken uns seit einigen Jahren nichts mehr. Dafür gibt es im Verlauf des Jahres immer mal wieder etwas. Nur mein Mann und meine Kinder bekommen Geschenke. Für meinen Mann habe ich schon zwei tolle Ideen und meine Jüngster wünscht sich Geld, damit er sich etwas für seinen PC kaufen kann, was ich nicht einmal aussprechen kann! ;-)) Mit meinem Großen gehe ich immer nach Weihnachten shoppen und er sucht sich etwas aus. Das macht viel Spaß und ist entspannter als in der Weihnachtszeit. Die Hauptsache ist ja ohnehin, dass ICH etwas bekomme! Und wie ich immer zu meinem Mann sage: Nur eine Kleinigkeit, kann ruhig teuer sein! *lach*
    Bis bahald und ganz lieber Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tine,
    schöne Bilder hast du wieder gemacht! dieser tolle Kerzenstern ist von Depot oder? gibt es den dort noch? ich habe ihn nicht finden können (online).
    Ich selbst bekomme sehr gern Gutscheine, wenn die schenkende Person auch weiss, für was....ich mag keine Gutscheine für Parfümerien oder ähnliches.....aber mit Dekoläden-Gutscheinen oder Massage/Wellness macht man mich glücklich.
    Komischerweise verschenke ich selbst gar nicht gern welche...
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej smilla,
      jupp der kerzenständer ist von depot. müsste aber bestimmt noch in der filiale vorrätig sein... hoffentlich. :/
      lg

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch. Danke! :) ♥
Thank you for your comments. :) ♥