Sonntag, 18. Mai 2014

Home is where the ♥ is

Ihr Lieben,
ihr wisst ja mittlerweile das ich mit dem Standpunkt unseres Zuhause etwas auf Kriegsfuß stehe *hihi*, deshalb sind auch ein paar Dekoelememente von der Heimat nach und nach hier eingezogen.

Wir zeigen nämlich schon mal gleich an der Türschwelle welcher nordischer Wind hier weht. ;) Dann tretet mal ein, ihr Lieben...


Vor ein paar Jahren fand ich die grauen Türen und Zargen noch pottenhäßlich, mittlerweile passen sie jedoch hervorragend ins Konzept. Gott sei Dank nicht eiche- oder buchefarbend! *urgs* Wie Guido M. Kretschmer habe ich nämlich eine schlimme Kieferholz- und Buchesperre und habe nur ganz wenige Holztöne in der Wohnung. *harhar* 
Leider hat der Vermieter an den Türbeschlägen gespart, die sind mehr als billig und schäbig... naja, man kann ja nicht alles haben. ;)

 Im Hintergrund das lichtdurchflutete Lieblingsschlafzimmer... ♥

Zudem hängen über der Garderobe die Koordinaten von unserer Heimat-/Lieblingsstadt. Die Idee hatte ich vor einigen Jahren mal im www entdeckt und gleich umgesetzt. Selbst ist bekanntlich die frau. ;) Die Koordinaten findet ihr z. B. bei Wikipedia.

 
 

Und wie ist es bei euch? Lebt ihr vielleicht selbst in einer anderen Stadt, die eurem "Heimathafen" so gar nicht das Wasser reichen kann? :) Was ist euer Rezept das eure Heimat im Herzen bleibt? Erzählt doch mal, ich finde sowas immer superspannend...  
Wenn ich ehrlich bin hab ich vor dem Fotografieren natürlich die Garderobe "entmüllt", wir haben nämlich seeehr viel dran hängen. Aber wer will hier schon das ungeschönte Leben sehen?! Eben... *haha*


Ihr Lieben,
ich wünsche euch ein paar schöne nette Restwochenendstunden. Ab morgen soll's mit dem Temperaturen steil bergauf gehen. Ob es jetzt jedoch gleich von "Null auf Hundert" sein muß, bin ich mir nicht sicher... Ich stehe jetzt nämlich nicht sooo auf die Bullenhitze. ;)
So, ich werde mich jetzt gleich mal in Schale werfen, denn wir gehen gleich mit unseren Freunden Griechisch essen und den Abstieg vom HSV feiern. *muharhar* ;)) 
Bis die Tage, Gruß & Kuß eure Tine ♥ 

PS: Der HSV hat's doch noch gepackt. ;) 














Kommentare:

  1. Hallo Tine !
    Schön sieht es bei euch aus !
    Die Fussmatte ist toll. Und die Idee mit den Koordinaten auch.
    Ich habe mal ein paar Jahre am Bodensee gelebt und bin vor Heimweh nach NRW fast eingegangen. Klar ist es landschaftlich wunderschön dort. Aber ich habe mich nie so wirklich heimisch gefühlt. Seltsamerweise musste ich aber nach dem Umzug zurück nach NRW feststellen, dass ein Stückchen Herz von mir doch am Bodensee geblieben ist.
    Wie kam es, das Du Bremen verlassen hast ? Beruflich ?
    LG und viel Spass beim Griechen,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke anja! :)
      ja so isses, der mann war schuld. aus 2 jahren wurden immer mehr. ;) ich meckere ja gern immer auf hohem niveau, denn haben wir hier ja viele liebe menschen und freunde mit den jahren gefunden. allerdings werde ich hier einfach nicht heimisch. ich weiß halt das ich hier nicht für immer leben möchte und wäre für jede neue stadt glücklich. ;) am liebsten natürlich gen norden.
      mal sehen was die nächsten monate so bringen, die nächste stehen ein paar berufliche sachen an...
      glg tine

      Löschen
  2. Liebe Tine,
    Wunderschön Dein Eingangsbereich :-)
    Besonders gut gefällt mir die Koordinatenidee, da werde ich gleich mal in Produktion gehen ...
    Was tut man nicht alles für den Mann, hüstel.
    Ich lebe seit 11 Jahren im "Exil" und fahre im Monat mindestens 2 x in die Heimat, was sein muss, muss sein :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! :))
      tja, wir schaffen es nur alle vierteljahre... 550km sind doch mal eben nicht für "mal ebenso". :/
      glg tine

      Löschen
  3. Hey Tine,
    einfach sehr schön Euer Flur und soooo gemütlich!
    Die Idee mit den Koordinaten find ich sooo süß!
    Das würd ich glatt machen, wenn ich nicht daheim wäre , hihi.
    Ich stelle mir es schwer vor, irgendwo zu leben,
    wo das Herz nicht ganz zu Hause ist.
    Trotzdem hast es so schön jetzt.
    Buche mag ich auch überhaupt nicht, unsere Holztüren sind aber leider Buche :(
    AAAAhhhrg... naja, was soll's ;)
    A ganz liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tine,
    sehr schön schaut alles aus.
    Ich will auch nicht gleich vom Winter in den Hochsommer, so 20 Grad würden mir die nächsten Wochen reichen, aber mich fragt ja keiner.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir reichen auch max. 25°, aber mich fragt ja auch keiner. ;)
      glg tine

      Löschen
  5. Komm doch nach Hessen! Zu Dagi! :* Ich meine es ernst! Ich würde mich freuen! :)
    Schäm... hab die Fußmatte nie richtig wahr genommen.... :/ Aber euer Flur ist sehr einladend, das kann ich bestätigen! :)

    Liebste Grüße

    Dagi

    ...wa??? Ich warte buchstäblich auf die Hitzewelle!!!!! :))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einladen und dunkel. ;) hihi...
      zu gern würde ich noch näher an euch zu ziehen, tja. mal gucken wohin die reise geht. ;)
      :*

      Löschen
  6. Hallo Tine!
    Ein sehr schöner Eingangsbereich! Das selbstgestaltete Bild ist eine tolle Idee, die ich mir gerne auch machen würde, wenn du nichts dagegen hast!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na klar! ich hab's ja auch abgeguckt. ;)
      glg tine

      Löschen
  7. Sehr hübsch gemacht und eine tolle Idee mit dem Bild!:) Nur meine Hunde dürfen da nicht reinstürmen, vor lauter Freude würden sie Dir das zierliche Tischchen umwerfen und Faustus würde sich gleich das Fell greifen;) Meine Fälle hat er nämlich schon auseinander genommen, vier an der Zahl:(((
    Ich freue mich auch schon sehr auf die sommerlichen Temperaturen, nach dem heutigen, ganzen Tag voller Regen (joggen war ich trotzdem;) haben wir uns ein Paar sonnige Tage verdient, gell?
    Viel Vergnügen beim Griechen und trinkt nicht zu viel Ouzo;))) jamas!!

    Liebe Grüße:*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vermutlich würden kasimir und rumo mit mephisto und faustus die ganze bude zerlegen. ;)))
      bin jetzt vollgefressen und glücklich, haben sogar noch einen kleinen spaziergang durch die abenddämmerung gemacht.
      glg tine
      ps: ich mag gar keinen ouzo. ;)

      Löschen
  8. Es sieht urgemütlich bei Euch aus Tine :-)
    Durch die warmen Holztöne wirkt alles sehr
    einladend.Dein Bild finde ich klasse.Ich kann gut
    verstehen, dass Du Bremen sehr vermisst.Ich habe über
    20 Jahre in Hamburg gewohnt und wohne jetzt quasi mittig
    zwischen Hamburg und Kiel in einer Kleinstadt und vermisse
    Hamburg sehr.Wenn die Sehnsucht zu groß wird, fahre
    ich mal wieder hin, sind nur ca. 30 Minuten Fahrzeit :-)
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Tine,

    euren Flur finde ich traumhaft schön, ganz mein Geschmack!
    Ich bin ja waschechte Niederrheinerin, bin zwar rechts vom Rhein geboren, wohne aber nun linksrheinisch.
    Macht aber nix, im Gegenteil, wir fühlen uns sauwohl, sogar mein Mann, der aus dem Pott (Duisburg) kommt ;o)
    Deine Sehnsucht kann ich aber gut verstehen, bin ja zig mal umgezogen (in einem Radius von 100km) und meine Sehnsucht nach dem Niederrhein war immer ganz schlimm.

    Liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tine,
    vielen Dank für den Einblick. Es sieht alles sehr schön aus und die Koordinaten als gerahmtes Bild - toll! Habe ich sofort bei mir gespeichert!!! ;-)
    Liebe Grüße von
    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tine,
    das mit den Koordinaten ist ne gute Idee, werd ich dann gleich mal nach denen meiner Stadt gucken.
    Ich musste nie umziehen und meine Heimatstadt verlassen. Als Jugendliche fand ich es hier ziemlich langweilig und konnte die wahren Schönheiten nicht erkennen. Jetzt (frau wird älter) schätze ich das Wohnumfeld umso mehr, auch wenn mich das Fernweh manchmal überkommt und ich mich ganz hoch in den Norden wünsche, wo der Wind bläst und das Meer einen Steinwurf entfernt scheint. Halt Träume ;-)
    LG von Stine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch. Danke! :) ♥
Thank you for your comments. :) ♥